Reiterhof Oberpörlitz Alles unter einem Dach

Reiterhof Oberpörlitz

Aktuelles
Reitschule wieder geöffnet!

Aktueller Reitstundenplan für die Sommerferien!

23.07.2021

Liebe Reiter,

ab dem 25.07.2021 gilt für die Sommerferien ein geänderter Reitstundenplan.

Die aktuellen Angebote finden Sie in der Rubrik: "Reitschule"-"Zeiten und Preise".

Während der Sommerferien findet kein Voltigieren statt!

Ponyausritte für unsere jüngsten sind zu den angegebenen Zeiten weiterhin ohne Anmeldung möglich.

Wir wünschen allen eine schöne Ferienzeit!


Fohlenchampionat Zuchtgebiet Thüringen am 17.07.2021 in Ilmenau Oberpörlitz

Dance

14.07.2021

Am kommenden Samstag, den 17.07.2021 führt der Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e.V. auf dem Gelände des Reiterhofes Oberpörlitz das Fohlenchampionat ZB Thüringen durch.

Beginn ist 08.30 Uhr.

Zeitplan hier: https://pferde-sachsen-thueringen.de/zucht/fohlen/championate/thueringen


Reitschule und Ferienpension wieder geöffnet!

afra

11.06.2021

Liebe Reiter und Pferdefreunde,

wir freuen uns, dass wir nach der langen Zeit wieder geöffnet haben!

Ab sofort sind unsere Reitstunden zu den gewohnten Zeiten möglich (siehe Rubrik: Zeiten und Preise).

Ponyausritte für unsere Jüngsten sind dienstags, donnerstags ( jeweils 16.00 Uhr) und sonntags (15.30 Uhr) auch ohne Anmeldung möglich.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Reiterhofteam


Reiterferien Sommer 2021

25.05.2021

Liebe Ferienkinder und Eltern,

wir sind in allen Thüringer Sommerferienwochen ausgebucht (Warteliste möglich)!

Anmeldungen sind noch in der Woche vom 05.09.-11.09.2021 (Bayern, Baden-Württemberg) möglich.

Wir freuen uns auf Euch!


Freier Ausbildungsplatz Pferdewirt/-in Haltung und Service!

05.05.2021

Für das neue Ausbildungsjahr 2021 haben wir einen freien Ausbildungsplatz zum/zur Pferdewirt/-in Haltung und Service.

Du solltest aufgeschlossen,engagiert und freundlich sein, viel Interesse an diesem Beruf, Belastbarkeit für die berufstypischen Anforderungen und solide Reitkenntnisse mitbringen.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Gern kannst Du unter: 0171-7705719 erfahren, was Du noch wissen möchtest.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Junghengste gekört!

Massimo

12.04.2021

Unsere beiden Junghengste

* Diabolo v. Dating AT - a.d. Dahlia v. Bloklands Hoeves Mr. Silvano und

* Massimo v. FS Mr. Right a.d. La Vie v. Bumerang erhielten ihr positives Körurteil und stehen interessierten Stutenbesitzern ab sofort im Natursprung zur Verfügung!

Wir sind sehr stolz auf die Jungs und freuen uns auf ihre weitere Entwicklung!

Weitere Infos unter der Rubrik "Pferdezucht/Deckhengste".


Landwirtschaft Thüringen


Fohlenfrühling

15.06.2021

Unser Fohlenkindergarten ist mittlerweile gewachsen und wir freuen uns über gesunde mobile Fohlen, die neugierig Ihre Welt erkunden. Ein Lichtblick in dieser schwierigen Zeit!

Wir begrüßen:

- Hengstfohlen v. Benito a.d. Nele

- Hengstfohlen v. La Vie a.d. First Dance

- Stutfohlen v. Mogli a.d. Naomi

- Hengstfohlen v. Benito a.d. Fee

- Stutfohlen v. My Vitality a.d. First Love

- Stutfohlen v. Genesis BL a.d. Dahlia

- Hengstfohlen v. Mogli a.d. La Vie

- Hengstfohlen v. Mgli a.d. Lana

- Hengstfohlen v. DSP Araldik a.d. Desteny




Deutscher Reitponyhengst "DJ" freut sich auf Ihre Stute!

dj

05.03.2021

Heute möchten wir Euch unseren Strahlemann "DJ" v. Diamond Touch -Bloklands Hoeves Mr. Silvano vorstellen.

Er ist 1,45m WH groß. Der jetzt Vierjährige wurde letztes Jahr gekört und konnte von seinem ersten Turniereinsatz den Titel "Landeschampion der dreijährigen Dt. Reitponys von Sachsen/Thüringen" mit nach Hause nehmen.

Der vielversprechende dressurgezogene Youngster zeigt sich in der Arbeit immer willig, dabei ist er stets hoch umgänglich und absolut leicht im Handling.

Auf seine ersten Fohlen sind wir sehr gespannt!

"DJ" steht ab sofort interessierten Züchtern bei uns in der Direktbedeckung zur Verfügung.


Unsere Termine 2021

29.01.2021

Geplante Termine 2021 (Änderungen vorbehalten, auch aufgrund der Covid 19 – Situation)

 

26.04.-10.05.2021      - Stationsprüfung Reiten 

10.05.2021                 - Feldprüfung Reiten

10.05.2021                 - Stutbuchaufnahme

14.-16.05.2021           - Teilnahme Messe „Reiten-Jagen Fischen“ Erfurt mit

                                     Sächs.Thür. Jungzüchterwettbewerb

02.06.2021                 - Nachzuchtbewertung (Fohlenschau)

10.-11.07.2021           - Reitplatzeinweihung m. Landesmeisterschaften Thüringen für Ponys Dressur und Sächsisch-Thüringischem Championat Reit- und Dressurponys

17.07.2021                 - Fohlenchampionat Zuchtbezirk Thüringen

14.09.2021                 - Feldprüfung Reiten

22.09.2021                 - Feldprüfung Fahrpony

offen                           - Ponytag

offen                           - Kreisjugendspiele Pferdesport

18./19.12.2021           - Weihnachtsveranstaltung

 


Spaß im Schnee

Benitofohlen Schnee

27.01.2021

Unserem Frühlingsboten geht es prächtig und er durfte schon Bekanntschaft mit dem immer noch reichlich vorhandenen Schnee machen...


Der erste Nachwuchs ist da!

Benitofohlen

26.01.2021

Unser erster kleiner Glücksbote bringt Hoffnung auf ein besseres Jahr!

Das erste Fohlen des Jahrganges 2021 erblickte letzte Woche das Licht der Welt. Es ist ein Hengstfohlen von unserem Benito.

Der kleine Mann und seine Mama, die Staatsprämienstute Nele sind wohlauf und putzmunter.

Wir freuen uns sehr und wünschen Ihm alles Gute!


Achtung! Neue Faxnummer!

22.12.2020

Unsere Faxnummer hat sich geändert: 03677 / 4676434.

Telefonisch erreicht Ihr uns weiterhin unter den gewohnten Nummern.

Gern könnt Ihr bei Anfragen auch eine E-Mail senden.


Herzliche Weihnachtsgrüße

18.12.2020


Die neuen Ferientermine für 2021 sind online!

20.11.2020

Für das Jahr 2021 findet Ihr die neuen Termine unter der Rubrik: Reiterferien->Zeiten.

Die Reiterferien finden vorbehaltlich der aktuellen Lage des Infektionsgeschehens aufgrund der COVID-19-Pandemie statt.

Anmeldungen sind ab sofort über unser Anmeldeformular Reiterferien möglich.

Wir freuen uns auf Euch!


Achtung! Einstellung des Schulbetriebes ab 02.11.2020!

29.10.2020

Liebe Reiter und Pferdefreunde, leider müssen wir Euch mitteilen, dass wir aufgrund der aktuellen Lage des Infektionsgeschehens ab dem 02.11.2020 erneut den Schulbetrieb bis auf Weiteres einstellen.
Alle gebuchten Reitstunden werden somit abgesagt.☹️
Wir informieren Euch umgehend, ab wann wir mit dem Unterricht wieder starten werden.
Danke für Euer Verständnis und bleibt alle schön gesund!
 

Oje, das Pferd ist verschnupft

spendenaufruf

02.10.2020

Nach Beendigung des Projekts freuen wir uns über Eure tolle Unterstützung. Herzlichen Dank!!!

https://neu.einfach-gut-machen.de/spk-arnstadt-ilmenau/project/zauneinfassung-des-reitplatzes-des-psv-oberpoerlitz-ev


Sommer, Sonne, Ferienzeit!

Plüschis

17.07.2020

Bald geht es los! Wir sind startklar und freuen uns auf Euch Ferienkinder!

Für die Dauer der Sommerferien gibt es leicht geänderte Reitstundenzeiten. Diese findet Ihr in der Übersicht der Reitstunden.


Oberpörlitzer Ponys erfolgreich beim Sächsisch-Thüringischen Landeschampionat Ponys 2020 in Lengenfeld

Schärpen

16.06.2020


Ferienwohnungen zu vermieten!

Sitzgruppe

28.05.2020

Liebe Feriengäste, liebe Pferdefreunde,
 
nach unseren Umbaumaßnahmen stehen Euch ab sofort drei sanierte Ferienwohnungen für Euren Urlaub oder eine kurze Auszeit zu Verfügung (Außer in der Zeit vom 19.07.-29.08.2020 - ausgebucht!!).
 
Nähere Infos auf Anfrage, gern auch telefonisch unter: 0171-7705719.
 
Wir freuen uns auf Euch!
 
Euer Team des Reiterhofes und der Ferienpension



22.05.2020

Hygiene – und Infektionsschutzkonzept der Schutzmaßnahmen des Reiterhofes Oberpörlitz gegen die weitere Ausbreitung der COVID-19-Pandemie

 

Regelungen allgemein:

1. Alle Besucher und Nutzer der Reitanlage akzeptieren ab dem Betreten der Anlage dieses Hygienekonzept. Im gegenteiligen Fall ist die Anlagennutzung untersagt. Bei Nichteinhaltung behält sich der Reiterhof vor, betreffende Personen von der Anlage zu verweisen.

Von dem Betreten der Anlage sind ausgenommen:

·        Personen mit Symptomen einer COVID-19-Erkrankung,

·        Personen mit jeglichen Erkältungssymptomen,

·        Personen, die in den letzten 14 Tagen nachweislich Kontakt mit COVID-19-Infizierten hatten

Das Betreten der Anlage durch Reitschüler und max. eine Begleitperson sowie Besuchern erfolgt ausschließlich nach vorheriger Anmeldung.

Unangemeldeten Besuchern ist das Betreten der Anlage untersagt.

Der Aufenthalt auf der Anlage ist auf das nötigste Mindestmaß zu beschränken.

2. Nutzer der Anlage parken ausschließlich auf den ausgewiesenen Parkflächen.

Für die Nutzer des oberen Stallkomplexes (Pensionspferdestall) sind die Parkflächen an der Stallwand des oberen Stalles und im Bereich der Mistplatte zu nutzen.

Für die Nutzer des unteren Stallkomplexes (Reitschüler und Einsteller, die ihre Pferde im unteren Stallkomplex haben, nutzen ausschließlich den ausgewiesenen Parkplatz auf dem hinteren Paddock. Das Parken vor der unteren Reithalle ist nicht zulässig. Der Parkplatz wird ausschließlich durch die obere Einfahrt betreten und befahren. Das Betreten der Reitanlage über den Technikplatz ist untersagt.

3. Unmittelbar nach dem Betreten der Anlage sind an den Waschstationen die Hände gründlich zu waschen und zu desinfizieren, bevor weitere Gegenstände, wie z.B. Putzzeug, Geräte etc. angefasst werden. Einweghandtücher sind zu benutzen.

4. Die Anwesenheit ist für jeden Nutzer bei Ankommen auf der Reitanlage (bei Reitschülern vor  der Reitstunde) in den auslegenden Listen zu dokumentieren.

5. Auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand von mind. 1,5m ist bei allen Tätigkeiten zu achten.

6. Im Hauptgebäude ist die Nutzung des Gemeinschaftsraumes bis auf weiteres nicht gestattet.

Zusätzliche Regelungen Reitschule:

- Das Betreten der Reitanlage ist für Reitschüler der Einzel -, Gruppen- und Springstunden 35 min vor Beginn der Reitstunde sowie für Reitschüler des Longenunterrichts und der Ponystunden 15 min vor Unterrichtsbeginn gestattet. Nach Unterrichtsende ist die Dauer des Aufenthaltes auf 30 min begrenzt.

- Für das Vor- und Nachbereiten der Schulpferde stehen ausschließlich die markierten Bereiche zur Verfügung.

- Beim Vor- und Nachbereiten der Schulpferde ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung zwingend vorgeschrieben. Von dieser Regelung ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren.

-  Reitschüler sind dazu angehalten, fertig umgezogen auf der Anlage zu erscheinen. Das Umziehen auf der Anlage ist nicht gestattet! Das Tragen von frisch gewaschenen Handschuhen wird für die Dauer des Aufenthaltes dringend empfohlen!

- Das Betreten der Sattelkammern ist nur einzeln nacheinander und mit entsprechendem Abstand gestattet.

- Begleitende Eltern werden gebeten, die Reitschüler beim Vorbereiten der Pferde sowie beim Aufsteigen und Nachgurten zu unterstützen.

- Für Reitkinder der Ponystunden ist eine Begleitperson aus dem Familienkreis zum Führen des Ponys Pflicht.

- Für die Wege vom Stall zum Reitplatz und den Hallen ist das ausgehängte Einbahnstraßensystem zu nutzen.

 

 

Verantwortlich für den Inhalt und Ansprechpartner:

 

Heike Hörnlein, Inhaberin Reiterhof Oberpörlitz

Annett Hörnlein, Ferienpension und Reittouristik

 

 


Junghengst "Nachiko" gekört!

Nachiko

14.05.2020

Wir freuen uns über die Körung unseres Junghengstes"Nachiko" von "FS Numero Uno". Der Hengst stehen ab sofort bei uns im Natursprung zur Verfügung. Weitere Infos folgen…


Unser "DJ" v. "Diamond Touch" ist gekört!

DJ

14.05.2020

Auch der bildschöne "DJ" von "Diamond Touch" erhielt sein positives Körurteil und steht ab sofort interessierten Züchtern zur Verfügung. Infos folgen.


Nachwuchs auf dem Reiterhof

Lanafohlen

12.05.2020

Unser Kindergarten wächst weiter. Nachdem auch unsere anderen Stuten "First Class", "Dahlia", "Gracia", "First Love" und "La Vie" gesunden Nachwuchs auf die Welt gebracht haben, freuen wir uns über ein gesundes Stutfohlen unserer "Lana", das gestern früh das Licht der Welt erblickte. Dieses Fohlen ist das Erstlingswerk unseres jungen Hengstes "Benito" und lässt auf eine tolle Zukunft hoffen!


Naomifohlen

Das erste Fohlen unseres Junghengstes "Mogli" aus unserer "Naomi" ist ein tolles Hengstfohlen geworden!


Frühlingsboten

Nelefohlen

Wir freuen uns über unsere ersten beiden Fohlen des Jahres 2020! Mütter und Kinder sind wohlauf!

Unsere Staatsprämienstute Nele brachte ein typvolles quicklebendiges Stutfohlen von Bon Jovi, das seine Mutter ordendlich auf Trab hält :-).


Termine 2020

  • 07.03.2020        - Lehrgang -Jungzüchtertag Thüringen
  • 05.-18.05.2020  - Stationsprüfung Reiten 
  • 18.05.2020        - Feldprüfung Reiten
  • 18.05.2020        - Stutbuchaufnahme
  • 11.07.2020        - Fohlenchampionat Zuchtbezirk Thüringen
  • 01.09.2020        - Feldprüfung Reiten
  • 15.09.2020        - Feldprüfung Fahrpony
  • 11.10.2020        - Kreisjugendspiele Pferdesport


Winter

Wir, das gesamte Team des Reiterhofes Oberpörlitz mit allen Zwei- und Vierbeinern, wünschen unserer werten Kundschaft und Geschäftspartnern sowie allen Freunden und Züchterkollegen einen guten Start ins Jahr 2020!


Nabucco belegte den 7. Platz beim Bundeschampionat 2019 in Warendorf

Nabucco

08.09.2019

Unser 5-jähriger Reitponywallach Nabucco v. Notre Baux - Depardieu belegte mit seiner Reiterin Anja Schöniger beim Bundeschampionat in Warendorf den 7. Platz im Finale der Vielseitigkeitspony. Wir freuen uns sehr mit ihm und seiner Reiterin über diesen Erfolg!

Nabucco steht zum Verkauf!!!


7.Platz für First Kiss in Achen

08-09.09.2017

In Aachen bei den Deutschen Meisterschaften konnte sich Alina Schneider mit unserer DSP First Kiss beim Nachwuchsförderpreis den 7. Platz sichern. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!


Majestro erfolgreich beim Bundeschampionat 2017 in Warendorf

03.09.2017

Majestro v. Mr. Tarek- Speyksbosch Nelson belegte mit seiner Reiterin Anja Schöniger beim Bundeschampionat in Warendorf den 4. Platz im Finale der Gelände - Vielseitigkeitsponys.

Die Reiterin Anja Schöniger wurde in Warendorf für den pferdefreundlichen Umgang sowie das besondere pferdegerechte Reiten mit dem Tierschutzpreis ausgezeichnet.

Der Reiterhof Oberpörlitz gratuliert Anja zu diesem Erfolg recht herzlich!


Landeschampionat Lengenfeld 2017

Champion 2017

Rückblick auf das Sächsich-Thüringische Landeschampionat der Reitponys vom 10.06-12.06.2017 in Lengenfeld

In erster Linie möchten wir, der Reiterhof Oberpörlitz, ein großes Dankeschön an alle Helfer aussprechen! Ohne Eure Hilfe wäre es nicht möglich gewesen, die Titel des Landeschampions sowie Vizechampions erlangen zu können.

Es waren drei Tage voller Arbeit, die sich aber Dank Euch gelohnt haben.

Erfolge dieser drei Tage:

Nabucco, ein gekörter Sohn des Notre Baux aus eigener Zucht, erlangte den Titel Landeschampion der 3jährigen Reitponys mit Reiterin Annett Hörnlein

Dreamer, ein Sohn des Dornik-Double aus eigener Zucht, erlangte den Titel Vizechampion der 3 jährigen Reitponys mit Reiterin Annett Hörnlein

Notre Chic, ein Sohn des Notre Charmeur aus eigener Zucht, erlangte den Titel des Landeschampion der 4 jährigen mit Reiterin Annett Hörnlein

La Noire eine Tochter des Bumerangs aus eigener Zucht erlangte den Titel Vizechampion der 4-jährigen Reitponys mit Reiterin Annett Hörnlein

Lia, eine Tochter des Mr. Tarek aus eigener Zucht, erlangte den Titel Vizechampion der 5-jährigen Dressurponys mit Reiterin Annett Hörnlein

Majestro, ein Sohn des Mr. Tarek aus eigener Zucht, erlangte den Titel Vizechampion der 5 und 6-jährigen Geländeponys mit Anja Schöniger

Flying Bee, eine Stute des Be Happy aus eigener Zucht, gewann ihre FEI Dressurprüfung der Klasse L mit Reiterin Alina Schneider


Unsere ersten Fohlen sind geboren

Unsere ersten Fohlen haben das Licht der Welt erblickt und zeigen eine herausragende Qualität.

Auf dem Bild ist unser erster Neuankömmling, ein Hengstfohlen des Numero Uno, zu sehen.

Wir erwarten noch weitere Ponyfohlen von den berühmten Vererbern Diamond Touch, Dont Worry, Mr. Tarek und Duke of W.

Unsere Sportpferdestuten erwarten Nachwuchs von den Hengsten Escolar und Ben Benicio.

Alle unsere Fohlen stehen dieses Jahr zum Verkauf und können vor Ort besichtigt werden!

Bei Interesse können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.


Körung München-Riem 2017


Großer Erfolg zur Hauptkörung Deutsches Sportpferd in München!

Vom 26. - 28.01.2017 fand in München-Riem die Hauptkörung des Deutschen Sportpferdes statt.

Mit unter den 84 ausgewählten Pferden des Körlotes befand sich ein schicker Brauner aus unserer Zucht.

Am 23.02.2014 erblickte er als "Django" hier in Oberpörlitz das Licht der Welt.
Der Decurio-Sohn aus unserer First Class, einer Samba Hit I-Tochter, eroberte mit seinem tollen Charakter unzählige Herzen.
Im Zuge der Fohlenauktion in Nördlingen ersteigerte ihn Herr Heinrich Ramsbrock.
Dieser stellte ihn auch zur Körung aus.

Dort ging er als einer der Publikumslieblinge und mit einem positiven Körergebnis aus der Halle. Er zeigte sowohl sein enormes Gangvermögen als auch überdurchschnittliches Geschick für einen Dressurhengst am Sprung. Auch seine gelassene, coole Art und der gute Charakter konnten sich sehen lassen.

Die Auktion durfte er sich von weitem ansehen, denn er bleibt weiterhin im Besitz von Herrn Ramsbrock.

Wir hoffen, dass er in Sport und Zucht in Zukunft genauso erfolgreich sein wird.

Vielen Dank an Frau Kristin Weigel für das tolle Bild!

:)


Herzlichen Dank an alle Helfer

3. SüddeutschePonykörung mit Verkaufstag

 


Liebe Pferdesportler und Pferdefreunde,

 


arbeitsreiche Wochen und ein ereignisreiches Veranstaltungswochenende liegen hinter uns. Wir wissen, wie viel persönliche Zeit, Kraft und (Nerven :-)) jeder von Euch aufgewendet hat, um diese große Veranstaltung vorzubereiten und zu unterstützen. Dafür möchten wir Euch heute von Herzen DANKE sagen. Durch Euer hohes Engagement ist die Süddeutsche Ponykörung eine tolle Veranstaltung geworden und hat dazu beigetragen, Oberpörlitz (und  Thüringen) über die Landesgrenzen hinaus positiv bekannt zu machen!

Im Namen aller Organisatoren:

Heike, Annett und Peggy Hörnlein


Rückblick auf unsere Zuchterfolge 2015:Vizelandeschampion der 4-jährigen Reitpferde von Sachsen und Thüringen in Burgstädt

Unsere Deutsche Sportpferdestute von Lord Fantastic, First Kiss, konnte erneut dieses Jahr Ihren Titel als Vizelandeschampion bei den Reitpferden verteidigen.

First Kiss konnte daneben in zahlreichen Dressur- und Reitpferdeprüfungen konstant souveräne Leistungen erzielen und stets eine Schleife am Kopf tragen.


Rückblick auf unsere Zuchterfolge 2015:Landeschampion der 3-jährigen Reitponys in Lengenfeld von Sachsen und Thüringen sowie Vizechampion bei der Stutenschau in Wolfersdorf

Bei den 3-jährigen Reitponys konnte sich Lia in diesem Jahr bei den sächsisch-thüringischen Landeschampionaten in Lengenfeld die Siegerschärpe für sich beanspruchen und wurde somit auch gleichzeitig für das Bundeschampionat in Warendorf qualifiziert.

Bereits eine Woche später wurde sie Vizechampion von Sachsen und Thüringen beim Stutenchampionat in Wolfersdorf. Sie wurde somit ebenfalls an diesem Tag mit den Titel Staatsprämienstute ausgezeichnet.


Rückblick auf unsere Zuchterfolge aus dem Jahr 2015: Vizelandeschampion der 4-jährigen Reitponys in Lengenfeld von Sachsen und Thüringen

Unsere Bundesprämienstute La Vie konnte mit Ihrer Reiterin Annett den Titel des Vizelandeschampionin Lengenfeld erringen.

Aber auch in anderen Reit- und Dressurpferdeprüfungen machte La Vie dieses Jahr durch Ihre zahlreichen Platzierungen auf sich aufmerksam.

Trotz dieses guten sportlichen Entwicklung nutzten wir die Chance im Frühjahr und ließen sie mit dem Hengst Be Happy decken. La Vie besonnt sich daher einer Auszeit auf unseren saftigen Weiden im schönen Vessertal.

Auf das Fohlen dieser erstklassigen Anpaarung sind wir sehr gespannt.


Rückblick auf unsere Zuchterfolge aus dem Jahr 2015: Landeschampion und Vizelandeschampion der 5-jährigen Dressurponys aus dem Zuchtgebiet von Sachsen und Thüringen

Auch bei den 5-jährigen Dressurponys hat unsere Zucht dieses Jahr erneut die Nase vorn.

So konnte unsere Bundesprämienstute Flying Be unter Ihrer Reiterin Alina Schneider den Titel des Landeschampions bei den 5-jährigen Dressurponys für sich entscheiden. Zudem glänzte das Paar daneben mit einigen weiteren Siegen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L.

Aber auch den Vizelandeschampion konnten wir dieses Jahr mit Notre Baux und seiner Reiterin Lea Nehls stellen.

Beide Paare qualifizierten sich damit zudem für das Bundeschampionat in Warendorf und konnten dort im mittleren Feld gute Leistungen erzielen.

Wir bedanken uns für die tollen Vorstellungen noch einmal bei Lea Nehls und Alina Schneider.