Reiterhof Oberpörlitz Alles unter einem Dach

Reiterhof Oberpörlitz

Der Reiterhof
Landschaftlich reizvolle Lage am Fuße des Thüringer Waldes

In landschaftlich reizvoller Lage am Fuße des Thüringer Waldes liegt der Reiterhof Oberpörlitz. Hier wurde seit 1992 begonnen, Reitponys zu züchten. Obwohl die Ausgangsbedingungen in Bezug auf das Zuchtmaterial alles andere als günstig waren, hat es der Reiterhof geschafft, in relativ kurzer Zeit eine leistungsfähige Zucht von Deutschen Reitponys aufzubauen. Parallel dazu wurde der Betrieb und sein Angebot stetig erweitert.

Heute beherbergt der Reiterhof auf 3 ha Hoffläche und ca. 150 ha Grünland ca. 115 Pferde verschiedener Rassen und Altersstufen. Die Reitanlage umfasst vier Stallkomplexe, zwei Reithallen, einen großzügigen Außenplatz, Spielplatz und einen Pferdewaschraum.

Neben artgerechter Betreuung und Versorgung der Tiere wird vom Team des Reiterhofes höchstes Augenmerk auf eine weitere Qualitätsverbesserung in der Zucht und Ausbildung der Pferde und Reiter gelegt.

Ausbildung zum Pferdewirt und Ökologisches Jahr

» Informationen über eine Ausbildung an unseren Reiterhof hier.